sihlcity

Kunst am Gebäude
Wettbewerb in Zusammenarbeit
mit Monika Schmid

Am Einkaufszentrum Sihlcity sind an verschiedenen Standpunkten vier Pannels angebracht. Sie sind oben am Gebäude angebracht und je nach dem, wo man sich befindet, wahrnehmbar. Wir schaffen neue, illusorische Räume, benutzen die Pannels dreidimensional, bauen also weiter an Sihlcity oder dekonstruieren die Architektur des Einkaufszentrums. Wir importieren Bilder von bestehenden Räumen aus einem Bürogebäude, das zum Teil leer steht und zum Teil umgenutzt wird, und benutzen diese für unsere Raumillusionen. Details verschiedener Baustile treffen aufeinander.